Formblatt F5

Werbeclip für die BAföGberatung, Auftragsfilm der Studentischen Sozialberatung der Humboldt-Universität Berlin, 16:9, HD, 50 Sekunden, ohne Ton, Berlin 2012

 

Inhalt:

Ein personalisiertes Antragsformular für einen BAföGantrag macht einem Studierenden das Leben zu Qual und raubt ihm peu à peu immer mehr persönliche Ressourcen und letztlich auch den Schlaf. Kurz vor dem Durchdrehen nimmt der Studierende telefonisch Kontakt mit der BAföG-Beratung der Studentischen Sozialberatung auf. Hier bekommt er dann die Tipps, die er braucht, um mit dem F5-Formblatt fertig zu werden.

 

Zur Produktion:

Der Clip ist eine Auftragsarbeit der Studentischen Sozialberatung der Humboldt-Universität Berlin. Gedreht haben wir in einer Wohnung und an der technischen Universität Berlin. Da der Clip in den Mensen der Berliner Universitäten und Hochschulen laufen wird, haben wir ohne Ton gedreht. Wir gehen davon aus, dass der Clip potentiell am Tag von zirka 60.000 Mensa-Besucher_innen gesehen werden kann. Wir hoffen, dass so mehr Studierende mit Beratungsbedarf den Weg zur Sozialberatung finden werden. Derzeit befindet sich der Clip in der Post-Produktion.

 

Team:

Regie: Tom Weller

Drehbuch: Martin Dammaschke, Tobias Rossmann, Tom Weller

Kamera: Almut Wetzstein

Ober-Beleuchter: Stefan Auch

Montage: Katharina Voss

Visuelle Effekte: Phillip Jansen

Maske: Ewelina Soltysiak

Kostüm & Ausstattung: Martin Dammaschke

Produktionsleitung: Martin Dammaschke, Tobias Rossmann

 
Darsteller_innen:

Formblatt F5: Ralf Zillmann

Studentischer Antragsteller: Hannes Träbert